Der neue und amtierende Bahnchef Richard Lutz – kein Hoffnungsträger, ein Verwalter der Misere. Ein erstes Porträt

Stuttgart 21 und die drohende Pleite der Deutschen Bahn AG Rede auf der 413. Montagsdemo in Stuttgart, 23. April 20181 Sehr geehrter Herr Dr. Richard LUTZ! Nach Ihrer Wahl zum Grube-Nachfolger wurde landauf, landab betont, wir hätten jetzt es an der Bahnspitze den „Sohn eines Eisenbahners“. Wobei man immer vergaß …

Weiterlesen

Der Abgang des langjährigen Bahnchefs und Bahnzerstörers Rüdiger Grube

Am 30. Januar 2017 verließ der damalige Bahnchef Rüdiger Grube für die Außenstehenden überraschend den Bahnkonzern. Er erhielt dabei im laufenden Jahr 2017 für 30 Tage Arbeit als Bahnchef nicht nur 2,3 Millionen Euro. Er hat seither auch mindestens drei verschiedene Jobs angenommen, in denen sein Insiderwissen als Ex-Bahnchef buchstäblich …

Weiterlesen

Über die sich immer mehr verringernde Geschwindigkeit des mobilen modernen Menschen

Der öffentlich vermittelte Eindruck ist: Die moderne Gesellschaft bringt moderne Mobilität bringt immer höhere Geschwindigkeiten im Verkehr mit sich. Das Gegenteil trifft zu: der Mensch bewegt sich dann, wenn man eine „verallgemeinerte gesellschaftliche Durchschnittsgeschwindigkeit“ zugrunde legt, in die unter anderem die Zeit eingeht, die für den Kauf und Unterhalt der …

Weiterlesen

Billigfliegerei: ihr Zustandekommen – ihre Lobby – ihr Preis

Mit der Billigfliegerei sei der Flugverkehr demokratisiert worden. So lautet die gängige These. Genauso gut könnte man behaupten (und wurde behauptet), mit der Guillotine sei das Sterben eine humane Angelegenheit geworden. Tatsächlich stellt der massenhafte Flugverkehr einen wesentlichen Beitrag zur Klimazerstörung – und damit unter anderem zur Bedrohung der Gesundheit …

Weiterlesen

Stuttgart 21, der „Schwarze Donnerstag“ und Leonard Cohen

Im folgenden Beitrag, der im April 2017 auf einer Veranstaltung in Stuttgart gehalten wurde, stellt Winfried Wolf die Polizeigewalt vom „Schwarzen Donnerstag“, dem 30. September 2010 im Stuttgarer Schlossgarten, in einen Zusammenhang mit einem Auftritt von Leonard Cohen am Tag darauf in der baden-württembergischen Landeshauptstadt – und mit einem Cohen-Song. …

Weiterlesen

Le ferrovie nella bufera delle privatizzazioni in Europa e in Germania

Die Eisenbahnen in Europa und in Deutschland angesichts des Privatisierungssturms Conferenza svoltasi a Firenze il 29 maggio 2017 alla presenza di ferrovieri1 Das folgende Referat, das Winfried Wolf im Mai 2017 in Florenz vor Lokführern hielt, stellt die Bahnprivatisierungen in Europa in den größeren Zusammenhang der neoliberalen Konterreformen. Die Veranstaltung …

Weiterlesen