Zum Tod von Prof. Dr. Jürgen Rochlitz

Nachruf der Bahnexpertengruppe Bürgerbahn statt Börsenbahn und des Bündnisses Bahn für Alle auf einen Freund und Kämpfer Mit Jürgen Rochlitz – gestorben am 19. September im Alter von 82 Jahren – verlieren wir einen guten Freund und leidenschaftlichen Mitstreiter. Wir haben mit ihm rund zwei Jahrzehnte lang als Gruppe – einige von uns noch länger – zusammengearbeitet. Wir waren mit ihm freundschaftlich verbunden – durch unser Engagement, aber vielfach auch durch persönliche Freundschaften und gemeinsame Reisen. Ihn zeichnete ein derart …

Weiterlesen

Klima & Kapital

Oder: Notwendig ist eine Weltjugendrevolte gegen die drohende Klimakatastrophe Rede auf der „Fridays for Future“-Kundgebung am 21. Juni 2019 in Innsbruck, Maria-Theresia-Straße, unter der Anna-Säule Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, zwei Vorbemerkungen vorweg: Als ich begann, mich politisch zu engagieren und – so wie ihr heute – für eine andere, für eine solidarische Welt zu kämpfen, da war ich zwei oder drei Jahr älter als ihr hier auf dem Platz. Damals, 1967/68, gab es auch eine weltweite Jugendbewegung, auch „Studentenrevolte“ und …

Weiterlesen

3:0 für Rezo & friends

Anmerkungen zu dem wunderbaren Erfolg des wunderbaren Rezo-Videos „Zerstörung der CDU“ und der Erklärung von 90+ Youtubern zur EU-Parlamentswahl Eine Woche lang hatte die Republik auf eine Antwort der Berufspolitiker auf Rezo gewartet. Und dann gab es diesen Dreistufen-Raketen-Absturz von CDU/CSU/SPD/FDP/AfD – und den Triumph von 90+ Youtubern.

Weiterlesen

Uiguren, Ebit und der „Clean-Diesel“-Betrug

Rede von Winfried Wolf auf der VW-Hauptversammlung am 14. Mai 2019 Die Herren auf dem Podium sitzen erhöht – sie wähnen sich gewissermaßen auf hohem Ross mit vielen Pferdestärken. Und natürlich wollen sie aus dieser Höhe am liebsten nach vorne schauen – auf noch größere Gewinne, vor allem auf solche mit e-mobility. Ich erlaube mir jedoch drei Blicke zu drei Ereignissen zurück, wobei ich jeweils drei Fragen – also insgesamt neun Fragen – stelle.[1]

Weiterlesen

Der Langläufer

Bernd Köhler: Werk & Wirken. Alle Welt schreibt in diesen Tagen über „50 Jahre ´1968´“. Das mutet oft schrill an (rief auf dem Vietnam-Kongress in Westberlin im Februar 1968 wirklich der italienische Millionär und Verleger Giangiacomo Feltrinelli zum „Kampf für den Sozialismus in ganz Europa“ auf?1). Oft sind die Rückblicke demagogisch (fälschlich behauptet wird, es habe eine „logische Verbindung vom SDS zur RAF“ gegeben…). Peinliche Autoren werden in Stellung gebracht (Alt-68er, die längst im vormals bekämpften System „angekommen“ sind). Äußerst …

Weiterlesen