Der kriegstreibenden Politik der Herrschenden schlüssig und konsequent entgegentreten

Von Heino Berg, Thies Gleiss, Jakob Schäfer, Matthias Schindler und Winfried Wolf Die Debatte innerhalb der Linken über eine politisch vernünftige und humanistisch vertretbare Reaktion auf den verbrecherischen Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine wird wohl noch eine Weile andauern. Ein Autor*innenkollektiv hat auf unseren Beitrag in der jungen …

Weiterlesen

Zbigniew Brzeziński – Die einzige Weltmacht

25 Jahre alte, hochaktuelle Skizze für die Politik zum Erhalt der US-Hegemonie Der ehemalige Sicherheitsberater des US-Präsidenten Jimmy Carter verfasste 1997 ein Buch, das in der Original-Fassung noch den aufschlussreichen Titel „The Grand Chessboard – Das große Schachbrett“ trug. Darin skizziert er, wie mit einer Nato-Osterweiterung und einer Westanbindung der …

Weiterlesen

Kulturkampf

Der Ukraine-Krieg und die Ausgrenzung von Literatur und Musik Direkt nach dem Sturz der vorsichtig russland-freundlichen Regierung Viktor Janukowytsch im Februar 2014 begann in der Ukraine eine antirussische Kampagne. Diese kulminierte zunächst darin, dass Russisch nicht mehr als zweite Amtssprache fungierte. Die Folge waren der Krieg im Osten und die …

Weiterlesen

„Diese Armee muss raus auf die Straße“

Rüstung, militärisch-industrieller Komplex und Ukraine-Krieg Dass die Bosse der deutschen Rüstungsindustrie begeistert sind von den feurigen Reden der Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses des Bundestags, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP, kann man sich lebhaft vorstellen. Dass die Top-Manager dieser Branche von der Politik des SPD-Kanzlers Olaf Scholz mit dessen 100 Milliarden Euro Sonderfonds für …

Weiterlesen

Teilblockade von Kaliningrad: Der Krieg rückt auf Berlin zu

Es droht die Ausweitung des Ukraine-Kriegs zum europaweiten Krieg. Verantwortlich dafür sind keine Schlafwandler, sondern scharf kalkulierende Akteure. Auch in Berlin. Zum Verständnis des Ukrainekriegs findet ein Bild Verbreitung, mit dem bereits der Erste Weltkrieg erklärt wurde. „Ziehen wir in eine Katastrophe wie die Schlafwandler 1914?“, fragt Konrad Schuller in …

Weiterlesen